Schülertag auf dem Wissenschaftsforum Chemie 2017

04.05.2017: Vom 10. bis 14. September findet in Berlin das Wissenschaftsforum Chemie 2017 (www.wifo2017.de) statt. Neben dem wissenschaftlichen Programm bietet die GDCh am Schülertag am 11. September verschiedene Veranstaltungen explizit für Schülerinnen und Schüler an. Auf dem Programm stehen ein ChemSlam, Meet the hero, ein Experimentiertag und eine Experimentalvorlesung.

zum Schülertag

Kreuz und quer durchs Chemie-Universum

Das neue Sachbuch zeigt die Rolle der Chemie in der modernen Gesellschaft.

10.03.2017: Aus Anlass ihres Jubiläums hat die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ein Buch veröffentlicht, das auf unterhaltsame Weise die Leistungen und Möglichkeiten der Chemie in all ihren Facetten beleuchtet. „Unendliche Weiten. Kreuz und quer durchs Chemie-Universum” lautet der Titel des bei Wiley-VCH erschienenen Buchs. Zahlreiche renommierte Autoren nehmen den Leser mit auf eine verständliche und vielfältige Reise durch die Welt der Chemie. Herausgeber des Buches sind die GDCh-Präsidentin Thisbe K. Lindhorst, der ehemalige GDCh-Präsident Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger und die GDCh selbst.

In zwölf Kapiteln beschäftigen sich ausgewiesene Experten mit Errungenschaften, Anwendungen und Innovationen aus der Chemie sowie mit Herausforderungen und neuen Denkansätzen. Welche nachwachsenden Rohstoffe gibt es und wie können Kohlendioxid oder Wasserstoff künftig für die Energieproduktion genutzt werden? Inwieweit kann die Genforschung helfen, ein bakterielles Immunsystem zu entwickeln? Welche Alternativen zu Antibiotika sind denkbar? Wie können wir die Klimakatastrophe verhindern? Welche Möglichkeiten bietet die Nuklearchemie? An welchen umweltfreundlichen Werkstoffen und Lösungen für Informationsspeicher arbeiten Chemiker weltweit? Wie lassen sich Recyclingtechnologien verbessern?

Das Buch richtet sich sowohl an naturwissenschaftliche Laien als auch an Experten und liefert in einem bunten Kaleidoskop viele Ansätze, um die Bedeutung der Chemie für unsere Welt besser kennen und verstehen zu lernen.

Thisbe K. Lindhorst, Hans-Jürgen Quadbeck- Seeger und GDCh (Hrsg.)
Unendliche Weiten - Kreuz und quer durchs Chemie-Universum, 1. Auflage 2017
ISBN: 978-3-527-34203-7 / Wiley-VCH, Weinheim, 29,90 € (auch als E-Book erhältlich)

Die Aktuelle Wochenschau 2017

24.01.2017: In der Aktuellen Wochenschau dreht sich im Jahr 2017 alles um Chemikerinnen und Chemiker im öffentlichen Dienst. Sie berichten aus ihrem Berufsalltag, zeigen wie vielfältig die Möglichkeiten für Chemiker und Chemikerinnen im öffentlichen Dienst sind und ermöglichen den Blick hinter die Behördentür. Ob Arbeitsschutz oder Umweltschutz, ob bei der Polizei oder der Bundeswehr: Jede Woche wird ein neuer spannender Arbeitsbereich vorgestellt.

Zur Aktuellen Wochenschau

Aktuelle Wochenschau: Natrium

28.11.2016: Natrium ist gleichsam das Salz in der Suppe des Periodensystems.[1] Alle Menschen kennen dieses Element, wenn auch vorwiegend nicht in gediegener Form, sondern in Verbindungen. Ohne Kochsalz kein Leben, ohne Natrium-Kationen keine Reizleitung zwischen den Nervenzellen. Da wir schon lange um die Bedeutung des Salzes wissen, trachten wir seit jeher danach, es zu besitzen und führen sogar Salzkriege, z. B. 1291 um das Salzmonopol zwischen Salzburg und dem Salzkammergut. 

Der Name Halit für NaCl leitet sich vom altgriechischen Namen für Salz ab, steht für Reichtum und findet sich noch heute sehr häufig wieder, wie z. B. in Städtenamen wie Bad Reichenhall, Schwäbisch Hall oder Halle (Saale).

zur Aktuellen Wochenschau

Projektteam von "Chemie studieren" ausgezeichnet

28.10.2016: Die Mitglieder des Projektteams von www.chemie-studieren.de sind zu MINT-Botschafterinnen ernannt worden. Sie erhielten diese Auszeichnung auf dem nationalen MINT-Tag 2016 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin für ihr besonderes Engagement im Bereich MINT-Ausbildung.

Foto (v.l.n.r.): Ellen Walther-Klaus, MINT Zukunft schaffen e.V., Elisabeth Kapatsina, Maren Mielck und Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender MINT Zukunft schaffen e.V.. © MINT Zukunft schaffen e.V.

Aktuelle Wochenschau: Iod

07.10.2016: Iod ist essentiell für den Hormonhaushalt unser aller Körper. Auch die Iod-Chemie und deren aktuelle Forschung sind hochinteressant...

zur Aktuellen Wochenschau

Aktuelle Wochenschau: Platin

19.09.2016: Auch wenn einst spanische Eroberer mit dem "kleinen Silber" nicht viel anfangen konnten, heute ist Platin unersetzbar...

zur Aktuellen Wochenschau

ChiuZ kostenlos lesen

26.08.2016: Die GDCh stellt ihre beliebte Zeitschrift „Chemie in unserer Zeit“(ChiuZ) Schülern und Lehrern für drei Jahre kostenfrei elektronisch zur Verfügung. Alle Mitglieder einer Schule können so nun jederzeit über PC, Tablet und Smartphone auf die Inhalte zugreifen und sie somit unmittelbar im Unterricht, für Vorträge, Facharbeiten und natürlich auch darüber hinaus lesen.Interessierte Schulen erhalten unter der E-Mail-Adresse chiuz-schule@wiley-vch.de weitere Informationen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich; die Inhalte werden zum Beginn des Jahres 2017 für angemeldete Schulen freigeschaltet.

zu ChiuZ

Weiterhin steigende Anfängerzahlen

30.06.2016: Wie in den Vorjahren hat die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) auch 2016 umfangreiche statistische Daten zu den Chemiestudiengängen erhoben. Abgefragt wurden die Daten des Jahres 2015 in den Studiengängen Chemie, Wirtschaftschemie, Biochemie/Life Sciences, Lebensmittelchemie und die Chemiestudiengänge an Fachhochschulen. Erfasst wurden die Anfängerzahlen, die Zahl der bestandenen Abschlussprüfungen sowie die jeweiligen Noten und Studiendauern. Außerdem machten viele Hochschulen Angaben zum Berufseinstieg ihrer Absolventen nach Studienabschluss oder Promotion.

zur GDCh-Statistik der Chemiestudiengänge

Follow us!

Die GDCh ist auch auf Facebook und Twitter aktiv!